Was ist bei schlechtem Wetter / Regen?

Feuerwerke gehen / funktionieren auch bei schlechtem Wetter wie Regen oder Schnee.


Frei nach dem Motto “ Wenn ihr Euch in den Regen stellt, dann brennen unsere Pyrotechniker Euer Feuerwerk ab!“


Unsere Abschussgestelle, alle Pyrotechnischen Artikel und auch unsere Zündanlage werden vom Pyrotechniker vor Ort wasserdicht eingepackt, so dass alles wie bei jedem anderen Feuerwerk abläuft.  Jedoch muss bei erhöhter Luftfeuchtigkeit auch mit starker Rauchentwicklung gerechnet werden, die die Schönheit eines Feuerwerks beeinträchtigen kann.

Diese können dann auch über Stunden im strömenden Regen stehen und verlieren nichts von ihrer imposanten Wirkung.


Leider gibt es aber auch Bedingungen, wo wir nicht mehr in der Lage sind ein Feuerwerk sicher abzubrennen und müssen dieses daher absagen. Hierzu zählen z.B. eine hohe Waldbrandstufe, sofern das Feuerwerk in unmittelbarer Nähe von Wäldern / Feldern gezündet werden soll, als auch eine sehr hohe Windgeschwindigkeit . Alternativ hierzu versuchen wir, ein geeignetes Bodenfeuerwerk als Ersatz abzubrenen.